Wear&Care

Vorteile der Verwendung eines inkontinenzmaterial sensor

Vorteile für die Bewohner

Mehr Lebensqualität für pflegebedürftige Bewohner

  • Inkontinenzwechsel nach Bedarf, führen zu bis zu 40% weniger Verbrauch des Inkontinenzmaterials und wirken sich somit positiv auf die Lebensqualität der Bewohner aus

  • Bis zu 70 % weniger Betten- und Wäschewechsel in der Nacht, sorgen für besseres Durchschlafen der Bewohner

  • geringeres Risiko, dass der Bewohner längere Zeit durchnässtes Inkontinenzmaterial trägt, da der Windelwechsel zu exakten Zeiten stattfinden kann

  • Geringeres Infektions- und Dermatitisrisiko und damit weniger notwendige Krankenhausaufenthalte und Arztbesuche

    Vorteile für den Arbeitnehmer

    Verbesserte Arbeitsbedingungen für das Pflegepersonal

    • Weniger Stress, da die Sensortechnologie von Wear & Care die Sicherheit bietet, benachrichtigt zu werden, wenn das Inkontinenzmaterial gewechselt werden muss

    • Erhebliche Entastung im Bereich der Pflegedokumentation, weniger Arbeitsaufwand, mehr Zeit für die sozialen Pflegeleistungen

    • Weniger Störungen des Bewohners, dadurch stressfreiere Pflegeabläufe

    • Einfacher Überblick und Zugriff auf Informationen des Inkontinenzmaterials

    • Reduzierung von Konflikten

     

      Vorteile für die Wirtschaft

      Sparen Sie Zeit und reduzieren Sie Ihren Verbrauch an Inkontinenzmaterial

      • Die finanziellen Vorteile des Einsatzes der Sensortechnologie von Wear & Care für Inkontinenzmaterials übersteigen die Höhe der Investition in das Produkt. Dies liegt an einem reduzierten Ressourcenverbrauch – sowohl bei den Arbeitszeiten als auch bei Verbrauchsmaterialien wie Inkontinenzmaterial, Einlagen für Betten etc.

      • Mehr Zeit für Pflege und Pflege bei gleichen Ressourcen , schaffen mehr Zeit für die individuellen und gezielten Betreuungen von Inkontinenzpatienten

      • Statische und historische Daten zu m Inkontinenzwechsel in Pflegeeinrichtungen schaffen optimale Voraussetzungen für die Qualitätssicherung

      • Daten zum Windelwechsel schaffen die Möglichkeit, Angehörige über die Häufigkeit von Windelwechseln etc. zu dokumentieren. und kann so zu mehr Sicherheit beitragen

      Vorteile für die Umwelt

      Weniger Umweltbelastung zu einer nachhaltigeren Zukunft

      • Deutliche Reduzierung des Klima-Fußabdrucks der Inkontinenzversorgung durch 40% weniger Inkoabfall und 100% weniger Verbrauch von Hygieneartikeln. (z. B. Handschuhe, etc.)

      • Reduzierung von Bettwäsche und Kleidung und damit Reduzierung des Wasserverbrauchs

      Schreiben Sie für eine Einführung in das System

      Wenn Sie Fragen zu Wear & Care® haben und ein detailliertes Angebot wünschen, was wir für Sie tun können, können Sie gerne das nebenstehende Kontaktformular ausfüllen oder sich direkt an Frau Maicen Neu

      CEO

      Wear & Care Technologies GmbH

      Flughafenstraße 59

      DE - 70629 Stuttgart wenden:

      Telefon: +49 (0)711 490 52 315

      Mobil: +49 (0) 162 8634256

      Mail: neu@wearandcare.com

      Eine Nachricht schicken

      2 + 12 =